Benutzeranmeldung

Sie sind hier

Heimatverein Damlos e. V.

Wissenswertes

Der Damloser Heimatverein e. V. (zu dieser Zeit noch Heimatverband) wurde am 12. Juni 1973 gegründet. Der Heimatverein widmet sich den kulturellen Aufgaben der Gemeinde. Da die Damloser Schule 1971 - nach mehr als 200 Jahren -  geschlossen und in die Lensahner Schule integriert wurde, drohte damit auch das traditionelle Kindervogelschießen auszubleiben. Dies übernahm nach der Gründung der Heimatverband.

Mittlerweile sind viele Veranstaltungen dazugekommen, so gehör(t)en zum Beispiel bis 2012 das alljährlich Oktoberfest, seit 2009 „Ein Dorf macht Disco“, das Frühschoppen, Spielabende, Schießabende und die jährliche Theaterfahrt  zum Veranstaltungsprogramm des Heimatvereines. Man kann gewiss sein, dass der Vorstand immer neue Sachen ins Leben ruft, um die Dörfler zusammen zu bringen und die Dorfgemeinschaft aufrecht zu erhalten.
Das klappt natürlich nur durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer und durch die Dorfgemeinschaft selbst.

Der Vorstand freut sich auch über Mitgleider, die kleinere Veranstaltungen (wie z. B. den Spieleabend) in "Eigenregie" organisieren und ausführen möchten. So fließen neue Ideen ein! Bitte melden Sie sich gerne bei dem Vorstand, wenn Sie Lust dazu haben, diese schöne Aufgabe zu übernehmen.

Der Heimatverein umfasst etwas mehr als 300 Mitglieder. Jeder der Gemeinde Damlos ist willkommen und selbst Bürger aus umliegenden Gemeinden sind schon beigetreten. Das entsprechende Formular zum Beitritt des Heimatvereines ist als PDF Datei hinterlegt. Sie können das ausgefüllte Formular bei den Vorstandsmitgliedern abgeben oder per Email versenden.

Der Vorstand:

Sascha Behrens (1. Vorsitzender), Christiane Reichmann (Kassenwärtin), Lars Gallowsky (Schriftführer) , Kai Alwast, Oliver Diedßus, Andreas Weidemann (Beisitzer)

 

Kontakt:

heimatverein-damlos@gmx.de